3rd Party CAMO2018-09-21T16:59:25+00:00

3rd party CAMO

Airworthiness Management und Beratung

Die EU-Vorschriften zur Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit (EASA Part-M) erfordern weitreichende Kenntnisse und Fähigkeiten im Management von Luftfahrzeugen. Der Umfang der Anforderungen erfordert dazu eine leistungsfähige Organisation mit entsprechend qualifiziertem und erfahrenem Personal.

HeliService verfügt über ein hochqualifiziertes Team mit langjähriger Erfahrung, um in diesem kritischen Dreh- und Angelpunkt für Kunden die erforderliche
Unterstützung bieten zu können. Zudem unterstützt eine spezielle Aircraft Management Software die effektive und effiziente Durchführung aller Tätigkeiten.

Continuing Airworthiness Management
für komplexe Luftfahrzeuge –
nicht nur für Helikopter

Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung von HeliService und den vorhandenen Genehmigungen und Systemen, indem die CAMO-Tätigkeiten auch anderen Helikopterbetreibern sowie den Betreibern von Flächenflugzeugen zur Verfügung gestellt werden.

Die in den letzten 30 Jahren gesammelte Erfahrung im Betreiben oder Managen verschiedener Helikoptermuster sowie die Herausforderungen des eigenen Flugbetriebes, machen HeliService zu einem der erfahrensten Unternehmen in der Branche. Nicht nur Erfahrung, sondern auch Größe und die Herausforderungen selber zu erfahren sind essentiell, um schlussendlich den Helikopter richtig zu managen.

Die Airworthiness Management Organisation bietet folgende Leistungen an:

  • Vollständige Übernahme der CAMO-Leistungen für nicht-gewerbliche Betreiber
  • Unterauftragnehmer (Subcontracted Airworthiness Management Tasks – SCAMT) auch für gewerbliche und nicht-gewerbliche Luftfahrtunternehmen
  • Verlängerung des ARC und Durchführung von Lufttüchtigkeitsprüfungen (Airworthiness Review) sowie Ausstellung einer Empfehlung an die Behörde
  • Generelle Beratung für Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit / Luftfahrzeug-Management

CAMO Leistungen werden grundsätzlich maßgeschneidert nach den jeweiligen Bedürfnissen angeboten. Der personelle und organisatorische Aufwand für den
Kunden wird auf ein Mindestmaß reduziert. Diese Angebote richten sich sowohl an Privatpersonen, Unternehmen mit Werksflugverkehr und gewerbliche Luftfahrtunternehmen als auch andere Eigentümer von komplexen Luftfahrzeugen wie Banken, Leasingunternehmen und Versicherungen.

Die Beratungsleistungen stehen in allen Phasen des Betriebs von Luftfahrzeugen zur Verfügung. Die Kunden erhalten die Beratung, die sie benötigen. Von der Projektplanung bis zur Erlangung behördlicher Genehmigungen.

Derzeitiger Genehmigungsumfang (Stand August 2018):

  • AgustaWestland (Leonardo) AB139/AW139 [inkl. Prüfung der Lufttüchtigkeit]
  • AgustaWestland (Leonardo) AW169 [inkl. Prüfung der Lufttüchtigkeit]
  • Airbus Helicopters MBB-BK 117 Series [inkl. Prüfung der Lufttüchtigkeit]

Der Genehmigungsumfang wird auf Kundenanfrage auf andere Luftfahrzeugmuster erweitert.

Weitere Leistungen von HeliService

Beratung bei

  • Erlangung von Genehmigungen (AOC, CAMO, Teil-145)
  • Kostenanalysen
  • Verträgen
    • Leasingverträge
    • Instandhaltungsverträge
    • OEM Unterstützungsverträge (z.B. PBH)
  • Konfiguration von Luftfahrzeugen
  • Personalplanung und -beurteilung (Assessment)
  • Infrastrukturplanungen (Hangar, Lager, Büros, Werkstätten, Außenstationen)

Beratung bei der Einführung von Aircraft Management Software

  • Risikobewertung und Risikominimierung
  • Projektmanagement
  • Anpassung der Prozesse und Arbeitsabläufe
  • Unterstützung bei Datenimport

Lieferantenüberwachung – Stellvertretende Teilnahme bei Produktion und Liegezeiten

  • Base Maintenance
  • Aircraft Production
  • Engine / APU Overhaul
  • Leasingrückgaben